Kommune Niederkaufungen

Kommune Niederkaufungen sucht junge Menschen!

Du bist etwa zwischen 25 und 45 Jahre alt und hast Lust auf ein große und spannende Gemeinschaft?

Du findest kleinbäuerliche und vielfältige Landwirtschaft toll? Du interessierst dich für biointensiven Gemüsebau, Mulchverfahren, Regenerativen Ackerbau, Agroforstwirtschaft, Hühnermobil, Hofkäserei, Saatgutanbau oder Streuobst und Pomologie? Oder Du willst dich vielleicht mit eigenen neuen Ideen einbringen? Zum Beispiel mit einer kleinen Bäckerei um unser eigenes Getreide zu vermarkten? Einem Hof-Cafe? Oder der Erweiterung unseres kleinen Hoflandens? Oder was ganz anderes? Dann sei herzlich willkommen dich bei uns zu melden!

Wir suchen junge Menschen die einerseits Lust haben Teil unserer Gemeinschaft zu werden und andererseits Begeisterung für ökologische und zunehmend regenerative Landwirtschaft mitbringen.

Und noch ein paar Schlagworte zu uns:

  • Wir sind eine der ältesten politischen Kommunen Deutschlands in Niederkaufungen (Region Kassel)

  • Wir sind etwa 60 Erwachsene und 20 Kinder

  • Wir arbeiten in Kollektiven und legen großen Wert auf Hierarchieabbau.

  • Neben unseren “Grünen Arbeitsbereichen” haben wir u.a. auch eine Schreinerei, eine Schlosserei, eine Tagespflege für Demenzkranke, eine Kita, eine Bio-Küche, ein Tagungshaus sowie eine eigene Verwaltung, die ebenfalls fast alle neue Kollektivist*innen suchen!!!­

  • Unsere Entscheidungen treffen wir im Konsens.

  • Wir leben gemeinsame Alltags- und Vermögensökonomie.

  • Wir haben ein linkes Politikverständnis.

Alle Themen unserer Kommune werden ausführlich in einem Kommuneseminar besprochen. Die nächsten beiden Termine sind 17. bis 19. Juli 2020 und 21. bis 23. August 2020. Anmelden könnt ihr euch hier!