Landwirtschaft

 

 

 

Briefkopf

 

Biofleisch vom Hof Birkengrund

Wo gemolken wird, wird auch geschlachtet,

wo gekäst wird, sind auch die Schweine nicht weit.

Auf dem Hof Birkengrund, der zur Kommune Niederkaufungen gehört, melken wir 10 Kühe der alten Rasse „Schwarzbuntes Niederungsrind“. Jede Kuh, die Milch geben soll, muss jedes Jahr 1 Kalb bekommen. Da wir nicht alle Tiere als Milchkühe behalten könne, werden einige im Alter von ca. 2 Jahren geschlachtet.

Zur Verwertung der Molke, die in unserer Hofkäserei anfällt, halten wir Schweine. 1 – 2 Sauen und deren Ferkel, im Moment sind es 10 Tiere. Ein Mastschwein wird bei uns 1 Jahr alt, bis es geschlachtet wird.


Wenn Sie/Ihr über kommende Schlachttermine benachrichtigt werden möchtet, Dann geben Sie uns bitte Ihren Namen und e-mail Adresse oder Telefonnummer. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie an Schweinefleisch, Rindfleisch oder auch an beidem interessiert sind.


 

der nächste Abholtermin für frisches Rind- und Schweinefleisch ist am 2./3.11.18 im Hofladen.

 

 

 Ihr Hof-Birkengrund-Kollektiv

und hier gehts zu unserer Preisliste, die auch zum Bestellen zu gebrauchen ist: